car4twenty-team-beitrag

An diesem Samstag, dem 05. August 2017, war es endlich soweit: Kaum 2 Monate nachdem ich auf Oli’s Kanal 83metoo die Idee von car4twenty präsentiert hatte – Ihr erinnert Euch sicher an das Welcome-Back-Video von Anfang Juni 2017 – trafen wir 7 Gründungsmitglieder uns persönlich in Stuttgart, um unseren neuen Verein offiziell zu gründen. Mein erster Verein, muss ich ehrlicherweise zugeben, weshalb ich noch ein wenig unsicher bei der Leitung einer solchen Gründungsversammlung war.

Deshalb war ich ganz froh, dass Maximilian aus München, der bei uns für den Bereich Recht und Vereinsgründung zuständig ist, die Satzung, die Tagesordnung und das Gründungsprotokoll perfekt vorbereitet hatte und ich eigentlich nur ablesen und bei Entscheidungen um Handzeichen bitten musste.

Besonders gefreut hat mich dann natürlich, dass man mir, Maximilian und Julio dann einstimmig das Vertrauen ausgesprochen hat und wir einstimmig zum BGB-Vorstand und damit zur legalen Vereinsführung gewählt hat. Und so waren wir nach ca. 5 Stunden mit unserem Gründungstreffen fertig und konnten erfolgreich verrichteter Dinge wieder den Heimweg antreten. Und natürlich waren die Käsespätzle am Stuttgarter Fernsehturm ein ganz besonderes Highlight des Tages.